Widerrufsrecht

Auzug der geltenden mycoach AGB

3.7 Stornierung der Lieferung durch Lucullinary 

Ist die erfolgreiche Zustellung aus Gründen, welche nicht von Lucullinary AG zu verantworten sind, wie z.B. falsche Lieferadresse, Abwesenheit des Empfängers, fehlende Zufahrtsbewilligung, schlechte Wetter- oder Verkehrsverhältnisse etc., nicht oder nur unter erschwerten Umständen möglich, so ist die Lucullinary AG berechtigt, die Bestellung zu stornieren. Jeglicher Anspruch des Kunden auf Schadens- oder Realersatz ist diesfalls vollumfänglich ausgeschlossen. In wiederholten Fällen, kann von Lucullinary eine Umtriebsentschädigung von CHF 50 erhoben werden.

3.8 Beanstandung

Der Kunde hat die gelieferte Ware unmittelbar zu prüfen. Stellt er Mängel fest, hat er diese innert 24 Stunden zu melden an hi@mycoach.ch. Verspätete Meldungen werden nicht berücksichtigt.

Lucullinary wird bei begründeten Beanstandungen die fehlerhafte Ware rückvergüten.

Verantwortung von Lucullinary und Dritten:
Die Haftung ist begrenzt auf den Warenwert.

Bei höherer Gewalt muss eine Haftung ausgeschlossen werden.

Bemängelung der Qualität durch Kunden:

Die Haftung ist beschränkt auf Warenwert, mit Ausnahme von grober Fahrlässigkeit.
Bei leichten Mängeln wird Ersatz oder eine teilweise Rückvergütung geleistet, bei einer begründeten Mängelrüge, wo ein schwerer Mangel vorliegt, wird komplett nachgeliefert.

Zuletzt angesehen